Coachingausbildung
Terminvereinbarung unter: 09123-80 91 190

Coachingausbildung

COACHING GRUND- & INTENSIVAUSBILDUNG

PSYCHOTHERAPIE

Sie arbeiten bereits mit Menschen oder sind tagtäglich in einer Führungsrolle? Vielleicht möchten Sie aus Ihrem gewohnten Arbeitsumfeld wechseln oder einfach nur Ihre psychologischen und soziologischen Kompetenzen erweitern....


... verlassen Sie sich nicht auf kleine und oberflächliche Ausbildungen!!! Die Arbeit als Coach ist eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit, die sich oft am Rande von Störungsbildern und starker psychischer Belastung Ihrer Klienten bewegt!

 

Als Coach beraten und begleiten Sie Menschen, Kollegen, Klienten. Häufig suchen Ihre Coachees nach einer Stärkung oder dem Erhalt von Leistungsfähigkeit, Rat oder den berühmten goldenen "anderen" Weg. Der Wunsch nach Ausgeglichenheit und neuen Entfaltungsmöglichkeiten ist dabei meist die treibende Kraft. Die Angst vor dem dritten Lebensalter, oder die Angst vor dem drohenden BurnOut wird Ihnen ebenso wie das große Themna Sucht ein ständiger Begleiter sein. Hierbei kann es um eine individuelle Unterstützung bei der Bewältigung verschiedener Anliegen aus dem privaten Bereich gehen (Personal Coaching) oder um die Klärung und Lösung beruflicher Anliegen (Business-Coaching). In beiden Bereichen fördert ein Coach die Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung seiner Klienten und hilft ihnen dabei, ihre Ressourcen (wieder) effektiv einsetzen zu können. Mögliche Inhalte Ihrer Arbeit können zum Beispiel sein: Entscheidungskonflikte, Rollenkonflikte, BurnOut, Suchtprävention, berufliche Sinnfindung, Beziehungsmanagement, Führungsverbesserung, Werteorientierung, Herausforderungen, Lebensplanung im Spannungsfeld von Privat- und Berufsleben, Familie, Visionen und Ziele.

 

Supervision und Hospitation

Jeder Student hat die Möglichkeit unser Supervisionsangebot für die Zeit seiner Ausbildung zu vergünstigten Sätzen zu nutzen. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit in unserem Praxisbetrieb Praktikumszeiten zu sammeln und die Lehrinhalte “in Aktion” zu erleben.

 

 

WE 1: Wahrnehmung & Kommunikation | Submodalitäten | Grundlagen des Coachings
Klarheit ist die Basis für jede verändernde Intervention. Erfahren Sie die wichtigsten Kommunikationsmodelle und -methoden für den beruflichen und privaten Alltag.

 

WE 2: MetaSprachmodelle | Systeme (innere + externe Systeme)
Innere Landkarten erkennen und beobachten – Ausweiten des Handlungspotentials des Klienten – Störungen im System erkennen und lösen lernen.
Hintergrund systemischer Beratung ist ein wachstums- und entwicklungsorientiertes Menschenbild.

 

WE 3: Ziele, lösungsfokussierte Beratung
Kurzzeitintervention nach Steve de Shazer.
Führen Sie Ihre Klienten Schritt für Schritt aus dem Raum der Probleme in den Raum der  individuellen ressourcevollen Lösungen.

 

WE 4: Timeline I, Grundkurs
Beim Arbeiten mit der „Timeline“ können wir alte Verletzungen verstehen lernen und heilen, wir können Ressourcen erforschen und wieder erleben oder gar aus der erfolgreichen Zukunft nutzen und in die Gegenwart oder Vergangenheit bringen. Belastende Emotionen lassen sich mit der Zeitlinienarbeit ebenso erfolgreich bearbeiten, wie Konflikte, Phobien und negative einschränkende Entscheidungen und Glaubenssätze.

 

WE 5: EMDR I, Grundkurs
EMDR wird immer wieder als das “Kleine Wunder” bezeichnet. Was einst als eines der effektivsten Werkezeuge in der Traumatherapie begann, trat einen unvergleichlichen Siegeszug rund um die Welt des Coachings an. Viele klienten und Patienten bezeichnen dieses Verfahren als erlösenden Segen nach Jahren klassischer Therapie und Coachings. Der Grundkurs gibt Einblicke und praktische Erfahrung. Im Coachingumfeld ist dieses Verfahren auch als Ressourcenwunder bekannt. Es gibt kaum ein effektiveres Verfahren um Ihrem Klienten die Türen zu öffnen.

 

WE 6: Systemische Intervention I
Teil 1 einer umfassenden systemischen Interventionsausbildung

 

WE 7: Systemische Intervention II; Schwerpunkt: Konflikt & Entscheidung
Gemeinsam in den Abgrund... so wird einer der klassichen Konfliktstufen
bezeichnet. In dieser Einheit geht es um Konfliktmanagement, Mediation in Gruppen und Teamcoachings. Konflikte in der Gruppe sind hier genauso ein Thema wie Konflikte zwischen Einzelpersonen,Weitere Themen sind innere Konflikte und Entscheidungsstrategien.

 

WE 8: BurnOut
Mit dem achten Ausbildungsblock beginnen wir uns am Rande von Störungsbildern, Klassifizierungshilfen und dem erkennen von BurnOut-Symtomatiken zu bewegen. Erkennen von Störungsbildern und Kranheitsanzeichen gehört zu einem der wichtigsten Werkzeugsets eines Coaches.

 

WE 9: SUCHT allgemein | Alkohol | Droge |
Einblicke zu den Hintergründen von Suchtverhalten. Alkohol- und Drogenprävention am Arbeitsplatz. Anderes Süchte wie Arbeitssucht, Spielsucht erkennen und abgrenzen lernen. 

 

WE 10: Systemische Strukturaufstellungen
Entwickelt wurde die Systemische Strukturaufstellung u. a. von Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer. Es lassen sich sowohl Aspekte interner Systeme (z. B. Körpersysteme, innere Anteile) als auch externer Systeme (z. B. Familien, Organisationen, Projekte) aufstellen.
Erfahren Sie wie Sie  in Ihrer Rolle als Coach Strukturaufstellungen für Ihre Klienten wertvoll einsetzen können.

 

WE 11: Business Coaching & Teambuilding I
Coaching im beruflichen Kontext als ein interaktiver und personenzentrierter Begleitprozess. Arbeiten auf Managementebene und interdisziplinären Teams.

 

WE 12: Business Coaching & Teambuilding II 
Teil 2 des Business-Coaching-Komplex.Leadership-Coaching, Team-Workshops entwickeln, Coaching-Konzept und andere Dinge werden uns ein intensives Wochenende lang begleiten.

AUSBILDUNGSKALENDER

Die Termine der Ausbildung im Überblick:

Fr. 11.01. bis So. 13.01.2019 WE 01: Wahrnehmung & Kommunikation
Fr. 08.02. bis Sa. 09.02.2019 WE 02: Mata Sprachmodelle
Fr. 08.03. bis Sa. 09.03.2019 WE 03: Ziele, lösungsfokussierte Beratung
Fr. 12.04. bis Sa. 13.04.2019 WE 04: Timeline I, Grundkurs
Fr. 10.05. bis Sa. 11.05.2019 WE 05: EMDR I, Grundkurs
Fr. 14.06. bis Sa. 15.06.2019 WE 06: Systemische Intervention I
Fr. 12.07. bis Sa. 13.07.2019 WE 07: Systemische Intervention II
Fr. 27.09. bis Sa. 28.09.2019 WE: 08 BurnOut
Fr. 25.10. bis Sa. 26.10.2019 WE: 09 Sucht allgemein
Fr. 22.11. bis Sa 23.11.2019 WE: 10 Systemische Strukturaufstellung
Fr. 13.12. bis Sa 14.12.2019 WE: 11 Business Coaching & Teambuilding Teil I
Fr. 17.01. bis Sa 18.01.2020 WE: 12 Business Coaching & Teambuilding Teil II

DER EINSTIEG IN DIE AUSBILDUNG IST JEDERZEIT MÖGLICH!

   
 

Grundausbildung
Kursdauer 200 Stunden
Seminargebühr Euro 3800,- inkl. Mwst

Intensivausbildung
inkl. fachvertiefende Kursteile
Kursdauer 280 Stunden
Seminargebühr Euro 5200,- inkl. Mwst

AUSBILDUNGSORT
Das Nest - Nürnberg / Lauf


DER EINSTIEG IN DIE
AUSBILDUNG IST
JEDERZEIT MÖGLICH!

   

Kapellenhof 8
91207 Lauf an der Pegnitz
Telefon 09123 80 91 190
Telefax 09123 80 97 828

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beratung & Buchung
Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

   

 

 

Jetzt Buchen button

 

Seminare & Ausbildungen

Kostenlose Seminar- & Kursinfopost

Kopfgrafik

Hier erhalten Sie alle neuen Kurse und Seminare bequem und kostenfrei in Ihre Mailbox geliefert.

KOSTENFREI ANMELDEN

Fachfortbildungen

Seminarzentrum in Lauf

Seminare für Psychotherapie & Coaching

Kapellenhof 8
91207 Lauf an der Pegnitz
Telefon 09123 80 91 190
Telefax 09123 80 97 828
info@seminare-psychotherapie.de

 

Beratung & Buchung
Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Bitte Termin vereinbaren