Online buchen
Terminvereinbarung unter: 09123-80 91 190

FavoritenDrucken

Traumatherapie mit EMDR Basiskurs

Beginn:
keine Angabe
Ende:
keine Angabe
zuletzt aktualisiert:
10. Jan 2020
Kurs-Nr.:
emdr_1_2017
Treffer:
12711
Favorit:
0 Favorit
Preis:
299,00 EUR pro Platz
Ort:
Nürnberg
Diesen Kurs buchen
Level:
Anfänger
Trainer:

Beschreibung

EMDR

 

EMDR = Eye Movement Desensitization and Reprocessing ist eine der effektivsten und best erforschtesten Therapiemethoden, die wir heute kennen. EMDR ist eine Technik der therapeutischen Traumaverarbeitung und für uns eine innere Haltung. In der Praxis erleben wir immer wieder nahezu kleine Wunder.

Ziel des Seminars ist der grundlegende Einblick in den komplexen Methodenprozess EMDR. Das erlernen theoretischer Kenntnisse steht parallel zur Eigenerprobung / Eigenerfahrung der Verfahrensschritte und Prozessprotokolle. Unsere EMDR-Ausbildung ist wohl eine der intensivsten und grundlegendsten, die für Heilpraktiker angeboten wird. Der Basiskurs gibt Einblicke und erste Erfahrungen, wie EMDR in der Praxis einsetzbar ist. Die Intensivausbildung vermittelt viele grundsätzliche Ansätze der Psychotraumatologie, EMDR und Brainspotting.

 

Unser Ziel: In unseren Seminaren werden HPPs, Psychotherapeuten/innen weiterqualifiziert, auf der Grundlage der therapeutischen Beziehung auch traumaorientierte Methoden kompetent und adäquat einzusetzen.


 

Wer kann teilnehmen?
Voraussetzung für die Belegung dieser Fortbildung sollten grundlegende Fähigkeiten und Erfahrung mit hypnosprachlichen Mustern und der Umgang mit Klienten und Patienten sein. Das Seminar ist für HPPs, PsychologenInnen, PädagogenInnen, Psychologische BeraterInnen und Coaches gleichermaßen geeignet.

 

Was erwartet mich?

Das erste von vier Wochenden der Intensivausbildung EMDR gewährt Einblick in ein faszinierendes Verfahren.
An maximal vier Wochenenden werden wir jeweils abwechselnd Theorie und Praxis kombinieren. Eigenerfahrung sowohl als “Klient” als auch als “Therapeut” sind unabdingbar, um die Wirkweise und das  erlernen verschiedenster Protokollvarianten zu vereinen.

 

Wir werden uns sehr ausführlich mit dem Grundprotokoll und verschiedensten Varianten beschäftigen. In der Intensivausbildung folgen weitere Verankerungstechniken, weiterführende Methoden und Interventionsprotokolle.

 

Die EMDR-Ausbildungsreihe wird durch zusätzliche Gruppen-Supervisionstermine flankiert um die realen Erfahrungen und Beobachtungen der einzelnen Teilnehmer mit in den Lernprozess einbeziehen zu können.


An diesem Wochenende wollen wir uns mit den Grundlagen von EMDR, theoretischen Erklärungsmodellen und den Beginn des Standardprotokolls beschäftigen.

Das Basisseminar ist das erste (abgeschlossene) Ausbildungsteil einer EMDR-Ausbildung, die sich über 4 Wochenende streckt und 72 Stunden Ausbildung umfasst.

 

Mit dem Abschluss des EMDR-Seminars sind Sie sie in der Lage, EMDR-Techniken im Coaching und Beratungsumfeld zu verwenden um Ressourcen zu finden, bzw. diese zu verankern.

 

Die erweiterte Ausbildung ist für Psyvchotherapeuten, Ärzte und Heilpraktiker Psychotherapie gedacht, die Ihre Behandlungsmethoden innerhalb der Traumabearbeitung erweitern, bzw. verfeinern möchten.

 

 


AUSBILDUNGSORT
Das Nest - Nürnberg / Lauf
   


info@seminare-psychotherapie.de

 

Beratung & Buchung
Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

   

 

AGENDA Grundlagen EMDR

  • Was ist EMDR? Allgemeine Merkmale / Funktion
  • Historie und Entstehung EMDR
  • EMDR im Einsatz / Praxis & Weiterentwicklung
  • EMDR Protokolle
  • Sprachmodulation / Hynotische Sprachmuster
  • Metamodell der Sprache
  • Rapport
  • Submodalitäten
  • EMDR-Setting / Übungssetting

Grundlagen Theorie

1. Psychotraumatologie

  • Historie der Psychotraumatologie
  • Moderne Traumaforschung
  • Definitionen
  • Die Psyche in Extremsituationen

2. Posttraumatische Belastungsstörungen

  • Definition und Diagnose
  • Epidemiologie
  • Erklärungsansätze
  • Behandlungsansätze

3. Therotische EMDR-Erklärungsmodelle

4. Indikation / Gegenindikation

5. Studien zur Effektivität

EMDR in der Praxis

1. Wo findet EMDR seinen Platz im Therapieprozess?

2. Die Phasen des EMDR

  • Phase 1: Anamnese und Behandlungsplan
  • Phase 2: Stabilisierung und Vorbereitung
  • Phase 3: Einschätzung / Monitoring
  • Phase 4: Durcharbeiten / Stimulation
  • Phase 5: Verankerung
  • Phase 6: Körpertest
  • Phase 7: Abschluss
  • Phase 8: Neuberwertung / Monitoring

3. Der EMDR-Prozess

4. Die Therapeutenrolle

 

Mittagspause ist jeweils ab 12:00 bis 13:00 Uhr

Snacks, Kaffee, Tee und Wasser inklusive

Das Ausbildungswochenende wird in unserer Praxis in Nürnberg stattfinden.

 

Für die Mittagspausen stehen uns rund um die Veilodter Strasse einige gute und günstige Lokale in unmittelbarer Laufnähe zur Verfügung.



Diesen Kurs buchen: Traumatherapie mit EMDR Basiskurs

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

Seminare & Ausbildungen

Kostenlose Seminar- & Kursinfopost

Kopfgrafik

Hier erhalten Sie alle neuen Kurse und Seminare bequem und kostenfrei in Ihre Mailbox geliefert.

KOSTENFREI ANMELDEN

Fachfortbildungen

Seminarzentrum in Lauf

Seminare für Psychotherapie & Coaching

Kapellenhof 8
91207 Lauf an der Pegnitz
Telefon 09123 80 91 190
Telefax 09123 80 97 828
info@seminare-psychotherapie.de

 

Beratung & Buchung
Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Bitte Termin vereinbaren